Neuigkeiten

Jahreskonzert; 17. Nov. 2018

 

Keine "Stellwerkstörung" in der Musikgesellschaft Asp

Christian Kyburz dirigierte sein erstes Jahreskonzert mit der MG Asp nach 45 von Röbi Wernli geprägten Jahren und meisterte diese Herausforderung bravourös. Von „Stellwerkstörungen“ war nichts zu spüren (im Gegensatz zur SBB); der musikalische Fahrplan wurde unter seiner Stabsführung eingehalten und zuverlässig ausgeführt.  Mehr



Kantonales Musikfest Laufenburg; Juni 2018

Bei strahlendem Sonnenschein durften wir ein eindrückliches Kantonales Musikfest in Laufenburg, unter der Leitung von Christian Kyburz, erleben. Unsere Evolutionen am Paradewettbewerb erfreute das zahlreich erschienene Publikum.

 



Abschied Wädi (Feb. 18)

Fassungslos nahmen wir Abschied von unserem Aktivmitglied „Wädi“ Windisch. Unerwartet und für uns alle unfassbar hat sein Herz plötzlich aufgehört zu schlagen. 

Wädi trat 1971 in die MG Asp ein. Sein erstes Instrument war das Cornet, später der B-Bass, bis er vor 20 Jahren auf die 1. Trompete wechselte und diese mit viel Herzblut und Freude spielte. 

Lieber Wädi: Deine Freundlichkeit, dein Humor und dein Engagement werden uns fehlen. Wir vermissen dich und lassen dir einen Platz zwischen uns, wie du ihn im Leben hattest! Mit Dankbarkeit denken wir an unsere gemeinsame Zeit.



Die MG Asp geht neue Wege; Jahreskonzert, 11. Nov. 2017

Jahreskonzert MG Asp „Neue Wege entstehen, indem man sie geht.“ Julia Benz dirigierte das erste Jahreskonzert nach der „Ära Röbi Wernli“ und meisterte diese Herausforderung bravourös. Eine stattliche Anzahl Jugendlicher (11!) begleiteten die „Grossen“ durch die drei ersten Stücke des Konzerts. Mit Jonas Suter am Schwyzerörgeli wurde die Mehrzweckhalle zum regelrechten „Örgelihus“.

Höhepunkt des Abends: „Harmonie für Röbi“, komponiert vom jungen Deischberer Lukas Briner (ehemliger Schlagzeuger des Vereins). Die Urauführung des filigranen Stücks beanspruchte die volle Konzentration aller Musizierenden und der Dirigentin. Die ersten Schritte des neuen Weges sind der Asper Musik zusammen mit Julia Benz einwandfrei gelungen.



Aargauischer Musiktag Wittnau; 17. Juni 2017

Mit „Schwabenland“ als Konzertstück und der Paradevorführung „Bürli Bürli Rai ab mit Beat and Sweet“ begeisterten wir das Wittnauer Publikum. Es war Röbi Wernlis letzter öffentlicher Auftritt als Dirigent der MG Asp.



Abschiedskonzert Röbi Wernli; 13. Mai 2017

Ein eindrückliches Abschiedskonzert, welches in die (Asper) Geschichte eingehen wird. Während 45 Jahren stand die Musikgesellschaft Asp (MG Asp) unter der musikalischen Leitung von Robert Wernli-Flury. Was am 10. April 1972 mit einer ersten Probe als Dirigent begonnen hatte, entwickelte sich rasch zu einem erfolgreichen Zusammenspiel. Am letzten Samstag gaben die Musikantinnen und Musikanten ein letztes Konzert unter der Leitung von „Röbi“ Wernli. Er hatte für diesen Anlass aus der reichhaltigen musikalischen Schatzkiste der MG Asp einige Stücke ausgewählt, die ihm besonders am Herzen liegen.  Romi De Ambrosis



Eidg. Musikfest Montreux - Musik verbindet Generationen; 18. Juni 2016

Am 18./19. Juni 16 nahm die Musikgesellschaft Asp am 34. Eidgenössischen Musikfest in Montreux teil. Zur Aufführung gelangten ein Aufgabe- und ein Selbstwahlstück. Ein besonderes Highlight war die Darbietung am Paradewettbewerb mit Evolutionen: Fünf Jugendliche und zwei Trachtenmädchen  marschierten im Korps mit. Sogar der Wettergott zeigte sich davon beeindruckt und liess kurzzeitig die Sonne erstrahlen. Viel eindrucksvoller waren jedoch der Stolz und das Leuchten in den Augen der Jugendlichen. Diese Momente lassen auf einen gesunden Nachwuchs hoffen.